ARBEIT

Unsere Tätigkeit umfasst die Konzeption, Planung und Ausführung von Möbeln im weitesten Sinn. Individuelle Auftragsarbeiten bilden unser Kerngeschäft, parallel dazu entwickeln wir unabhängige Prototypen von handlicher und räumlicher Qualität. Im Fokus der verwendeten Materialien stehen Stahl, Holz und Beton. Der Einsatz verschiedener Werkstoffe erlaubt uns zum Einen, den individuellen Anspruch an die Funktion bestens zu bedienen und zum Anderen dem Material seine natürliche Anmutung zu belassen. Es motiviert uns zusehends auf unseren umfangreichen Fundus an Erfahrungen immer wieder aufbauen zu können, und zu sehen wie durch Hingabe und Begeisterung Ideen Gestalt annehmen. 

 
 

 

PROFIL

Philipp Krieger und Alexander Dworsky kennen sich schon seit ihrer Jugend. Die Liebe zum Handwerk und das Gefühl, für die ästhetischen Momente in der Welt des Gebauten, erzeugte schnell eine starke Verbindung. Jeder für sich näherte sich dem Thema aus unterschiedlichen Winkeln. Alexander Dworsky verschrieb sich dem akademischen Weg des Konstruktiven und studierte Architektur an der TU Wien. Während seiner Zeit an der Universität suchte er zusehends die Reibung an der Realität des Bauens und den Konsequenzen des konzeptuellen Wirkens, das ihr vorrausgeht. Philipp Krieger zog zunächst als Hufschmied durch Niederösterreich, dann als Monteur durch Europa. Diese Etappe beendete er als Schlossermeister. Auf der Universität für angewandte Kunst verfeinerte er seine Fertigkeiten im Umgang mit unterschiedlichsten Werkstoffen und Maschinen. Das Planen und Umsetzen unterschiedlicher Bauaufgaben stärkte die Einheit unserer Disziplinen in einem autodidaktischen Prozess.

2017 verbanden sich die zwei Charaktere mit ihrer eigenen Werkstätte zu einem schöpferischen Duo.

 

 

PHILOSOPHIE

Der Kopf führt die Hand und die Hand prüft den Kopf, immer wieder aufs Neue. Das Finden und Lösen von entwerferischen Fragestellungen im Takt einer handwerklichen Umsetzung zeichnet die Linie in unserem Arbeitsprozess. Die Vielschichtigkeit unserer Kompetenzen wirkt an der Schnittstelle von Architektur und Handwerk, wo die Kombination der Stoffe, mit ihren strukturellen Eigenheiten, in ein konstruktives Ganzes übergeht. Die Logik im Fügen der Teile birgt ein sinnliches Moment - der Mensch wird im wahrsten Sinne des Wortes berührt.  Diese Philosophie wird von gerader Linienführung und reduzierter Oberflächenbehandlung getragen.

 

 

PRESSE

 

 

KONTAKT

info@kriegerdworsky.com

Tel: 0043 650 5222 853

Wien, Österreich

© 2018 kriegerdworsky