Ovaly / 25hours München

Material: Stahl, Eiche, Akustikstoff

Das elliptische Volumen dieses Klangkörpers bildet ein um Rundstäbe gespanntes Textil. Flacheisen und Eiche begrenzen die ovale Erscheineng nach oben und unten hin. 

Rund herum nett anzuschauen, steht der „Ovaly“ in Mitten der Lobby des Münchner Hotels. Im Inneren seines Bauches beschallen vier Boxen jeden Winkel des Foyers. Auf seinem Top befinden sich Hörnchenlautsprecher und ein, in die Oberfläche integriertes, Schelllack-Abspielgerät, das sich mit seiner Halbautomatik fast schon den Namen Wurlitzer verdient hätte.